Health > Student counselling > Psychologische Studentenberatung
Psychologische Studentenberatung PDF  | Nyomtatás |


... ist ein kostenfreies und unverbindliches Angebot der Semmelweis Universität, das von allen englisch- und deutschsprachigen Studenten in Anspruch genommen werden kann.

Student/in zu sein mag für dich eine ungewohnte und sehr intensive Erfahrung sein. Dennoch  stellt es eine Phase im Leben dar, die mit zahlreichen Veränderungen und Stress verbunden ist – insbesondere, wenn du hier in Budapest studierst, dafür deine Heimat eine Zeit lang verlassen hast und dich plötzlich mit einer völlig neuen Umgebung, Sprache und Kultur konfrontiert siehst. Aus solch einer Umstellung kann sich eine Vielzahl von Schwierigkeiten ergeben, die sich natürlich auch auf deinen Studienalltag auswirken.

Vielleicht trägst du schon länger Probleme mit dir herum oder sie haben sich erst vor Kurzem ergeben...? Du kannst dich damit auf jeden Fall an die Studentenberatung wenden und dich dort gemeinsam mit einem Psychologen mit den Dingen auseinandersetzen, die dir Sorgen bereiten.

Psychologische Studentenberatung kann auf mehreren Ebenen helfen:

- Auseinandersetzung mit einer Krise oder einer akuten Belastungssituation

- Unterstützung bei schon länger andauernden Problemzuständen

- Weitervermittlung an Spezialisten ...

Psychologische Beratung ist ein aktiver Prozess, der dir genügend Zeit geben soll, genau die Probleme und ihre Ursprünge zu erkennen und zu verstehen, die du mit in die Sitzung bringst. Ein Psychologe ist in der Lage, mit dir zusammen Situationen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Seine Aufgabe wird sein, dir einen sicheren Rahmen zu bieten, in dem du deine Gefühle richtig zu reflektieren lernst.

Das Ziel der Beratung ist es, mit der Zeit dich selbst, die äußeren Umstände und Alternativen, die dir offen stehen, besser zu verstehen und zu nutzen. Oftmals ergeben sich so Perspektiven und Lösungsansätze, an die du vorher nie geglaubt hättest...

Letztendlich zur Beratung zu gehen erfordert sicherlich viel Mut, da es zu Beginn bedeutet, Hilfe von jemandem Außenstehenden anzunehmen und Schritt für Schritt eine tiefergehende Auseinandersetzung mit sich selbst zuzulassen.

Die psychologische Studentenberatung kann dir genau dafür einen sicheren und ruhigen Ort, fern ab vom Uni-Alltag, bieten.

Ein Psychologe arbeitet mit dem Ziel, eine unterstützende Beziehung zu dir aufzubauen und dich auf deinem Weg aus der Krise zu begleiten.

Wir können Beratung und Hilfe anbieten bei:

- Ängsten und Stress

- Depressionen

- Beziehungsproblemen

- Essstörungen

- Trauerfällen und Trennungen von Bezugspersonen

- Heimweh und Gefühlen von Einsamkeit

- Fehlendem Selbstvertrauen/ schwachem Selbstbewusstsein

- Problemen mit der Entscheidungsfindung

- Traumatischen Erfahrungen, wie Vergewaltigungen oder anderen körperlichen Übergriffen

- Schwierigkeiten im Umgang mit Alkohol oder anderen Drogen

- Sexuellen Problemen, Problemen der sexuellen Orientierung

- Selbstverletzendem Verhalten

- Selbstmordgedanken

- Umgang mit Wut und Aggression

- …und jedem anderen Problem, über das du gerne reden möchtest!

Die Inanspruchnahme des Beratungsangebots wird selbstverständlich absolut vertraulich behandelt.

Kontakt:

Solltest du noch Fragen haben, mit jemandem vorab am Telefon sprechen wollen oder möchtest du direkt einen Termin mit einem Psychologen vereinbaren, dann sende uns einfach eine Email und wir melden uns innerhalb von 48 Stunden bei dir:

Ezt a címet a spamrobotok ellen védjük. Engedélyezze a Javascript használatát, hogy megtekinthesse.

Elisabeth Kohls

Institute of Behavioural Sciences

Nagyvárad tér 4, 20. Etage in Raum 2008

1089 Budapest

Termine/Sprechzeiten von Montag bis Freitag zwischen 16 und 20 Uhr nach Absprache

(per Email).

Student FAQ